Gemüsepfanne mit Lammkoteletts

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Lammkoteletts
  • 800 gr kleine Kartoffeln
  • 350 gr Zuckererbsen (Schoten)
  • 350 gr Prinzessbohnen
  • 350 gr Dicke Bohnen (am besten tiefgefroren)
  • 125 gr geräucherter Bauchspeck
  • 200 gr Sahne
  • 4 EL Butter
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:


Die Lammkoteletts waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die kleinen Kartoffeln zu Pellkartoffeln kochen und pellen.


Die Zuckererbsen von den Fäden befreien, anschließend ca. 2 – 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren.


Die Prinzessbohnen in ca. 5 cm große Stücke schneiden und ebenfalls in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Dicken Bohnen in Salzwasser bissfest kochen und danach die äußere Haut entfernen.


Den geräucherten Bauchspeck würfeln. Die vorbereiteten Lammkoteletts in einer mit der Knoblauchzehe ausgeriebenen Pfanne in 2 EL Butter mit dem Rosmarinzweig von beiden Seiten braten. Anschließend das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Rosmarinzweig wegwerfen.


In derselben Pfanne 2 EL Butter erhitzen und darin nach und nach zusammen zuerst die Kartoffeln, dann die blanchierten Prinzessbohnen, die bissfest gekochten Dicken Bohnen, die blanchierten Zuckererbsen und die Speckwürfel schwenken. Die Sahne dazu geben und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.


Das Fleisch darauf anrichten und sofort servieren.


Getränkeempfehlung: Dazu passt ein Bier oder ein kräftiger Rotwein.

 

zurück zur Rezeptübersicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Adolf Weiland, 2015